Die Musiker

 

Round Midnight

Gesang: Andi

Schon seit frühester Kindheit singt Andi mit Begeisterung. Er war acht Jahre lang Chormitglied bei den Sängerknaben vom Wienerwald. Von 2004 bis 2006 hatte er regelmäßigen Gesangsunterricht im Rahmen einer zweijährigen Musicalausbildung an der Vienna Musical School. Andi ist nicht nur dem Singen in verschiedenen Chören treu geblieben, er ist auch Sänger und Frontman bei verschiedenen Band-Formationen mit Auftritten im In- und Ausland.

 

 

Round Midnight

Trompete: Patrick

Seine erste musikalische Ausbildung erhielt Patrick an der Musikschule Hollabrunn. Mit 17 Jahren begann er mit dem Vorstudium Trompete am Konservatorium Wien, wo er inzwischen ein Bachelor-Studium abgeschlossen hat. Patrick hat sich in diversen Kursen intensiv mit den Themen Atemtechnik und Körperarbeit auseinandergesetzt und ist auch als Pädagoge tätig. Seine musikalische Tätigkeit erstreckt sich aufs In- und Ausland. Er wirkt bei diversen Symphonieorchestern (u.a. Wiener Symphoniker, Ambassade Orchester, Sinfonietta Baden) mit, sowie bei der Madison Square Big Band sowie diversen Ensembles und Blasmusiken.

 

 

Matthias

Saxophon: Matthias

Schon in frühester Kindheit hatte Matthias Saxophon- und Klarinettenunterricht an der Musikschule Hollabrunn. Es folgten Unterrichtseinheiten an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Wien sowie am Vienna Music Institute bei Clemens Salesny. Matthias wirkt unter anderem bei der Funk- und Soulband „Seven For Tea“ (Zusammenarbeit mit Niddl und Katrin Lampe) sowie als Leadsaxophonist bei der Madison Square Big Band mit. Erfolgreiche Konzert-Engagements im In- und Ausland sowie gemeinsame Auftritte u.a. mit den „Rounder Girls“, Marianne Mendt, Werner Auer und den Vienna Voicings belegen seine musikalische Qualität.

 

 

Round Midnight

Keyboards: Bernhard

Kaum ein Pianist oder Keyboarder ist stilistisch so vielseitig wie er. Bereits mit 15 Jahren begann Bernhard mit dem Vorstudium Klavier am Konservatorium Wien. Nach abgeleistetem Präsenzdienst bei der Gardemusik Wien studierte er sowohl Klavier als auch Jazz-Komposition und Arrangement am Konservatorium Wien und schloss beide Studien mit dem Titel Bachelor ab. Aktuell ist er dabei, sein Masterstudium Klavier abzuschließen. Bernhard ist als klassischer Pianist, Jazz-Pianist, Band-Keyboarder und Komponist auf vielfältige Weise musikalisch tätig. Als Band-Musiker durfte er schon mit österreichischen Größen wie Uli Bäer, Andy Baum und Harry Sokal die Bühne teilen.

 

 

Round Midnight

Bass: Christoph

Das eigentliche Hauptinstrument von Christoph ist die Trompete und als Trompeter hat er auch bei uns angefangen. Doch als nach einigen Proben der damalige Bassist das Handtuch warf, fanden wir heraus dass Christoph auch ganz wunderbar Bass spielt und das obwohl er nur ein Jahr Unterricht darauf hatte und sonst autodidaktisch gelernt hat. Seither sorgt er bei uns als Bassist für Groove und musikalisches Fundament. Abgesehen von seinem Trompetenstudium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien wirkt er in diversen Formationen mit, u.a. SKOLKA, dem Max-Steiner-Orchester, der Big Band Laa und der Standerlpartie Hanfthal.

 

 

 

Round Midnight

Schlagzeug: Thomas

Thomas bekam bereits während seiner Volksschulzeit Musikunterricht an der Musikschule Wolkersdorf. Nach Ableistung des Präsenzdienstes bei der Gardemusik Wien studierte er drei Jahre lang Jazz-Schlagzeug bei Michael Prowaznik am Gustav Mahler Konservatorium und begann im Anschluss das Studium bei Walter Grassmann an der Konservatorium Wien Privatuniversität, welches er mit dem Titel Bachelor abschloss. Abgesehen vom Studium besuchte er zahlreiche Kurse und Weiterbildungen.
Thomas ist ein gefragter Bandmusiker in den verschiedensten Genres wie Rock/Pop, Musical, Blasmusik, Jazz, Funk, Balkan- oder Tanz- und Stimmungsmusik.